Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Stadt Velbert

Ein kleines Gedicht auf unsere schöne Stadt:

Velbert ist für uns die allerschönste Stadt, die für jeden was zu bieten hat,

Schlossmuseum, Sender, Dom für die Kultur. Das ist unser Velbert zwischen Wupper und Ruhr.

Wo aus frohem Herzen manches Lied erklingt, wo man freundlich prostet und sein Bierchen trinkt, wo man kann noch wandern, frei in Wald und Flur.

Das ist unser Velbert zwischen Wupper und Ruhr. 

                  

Velbert-Mitte gilt als die Einkaufsstadt. Hier findet sich nicht nur das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum, der Herminghaus mit dem großen Spielplatz und einem kleinen Tiergehege, die Alte Kirche, die Christuskirche,sondern es gibt noch viel mehr zu entdecken.

Forum Niederberg.jpgAlte Kirche Velbert-Mitte.jpg  Am Offers.jpg Fotos: v.lks.1.u.2.Bild. H.J.Blißenbach/Stadt Velbert, 3.Bild Christian Seel

 

Langenberg gilt nicht nur als die Bücherstadt, sondern der historische Stadtkern ist weitgehend erhalten mit dem restaurierten Bürgerhaus und nicht zu vergessen der Langenberger Sender.

Wateler Mühle Velbert-Langenberg.jpgSender.jpgBürgerhaus Velbert-Langenberg.jpgSeidenweber.jpgFotos: v.lks.Stadt Velbert, 2.u.3.Bild Hans Blossey, Volker Düll

 

Neviges ist vor allem durch seinen Wallfahrtsdom bekannt mit seinem wunderschönen Rosenfenster. Sehenswert ist auch das mittelalterliche Schloss Hardenberg.

Mariendom Velbert-Neviges.jpgRosenfenster.jpgSchloss Hardenberg Velbert-Neviges.jpgFotos: v.lks. Hans Blossey, J.Jäger, H.J.Blißenbach/Stadt Velbert

Und: rund um Velbert können die Wanderer die wunderschöne Natur genießen. Vorschläge zu Wanderungen finden Sie unter dem Link 'Wanderwege'.  Ehrenamtliche SGV'er zeichnen für Sie diese Wanderwege, damit auch Jeder für sich das Richtige findet. Und jetzt: Viel Spaß bei Ihren Erkundungen!