Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Wichtige Mitteilung

 

Eine Änderung am Samstag, dem 27.04.2024:

 

Ursprünglich war eine Endeinkehr bei Tum Bur in Hattingen geplant. Dieses Lokal hat allerdings bis 17.00 Uhr geschlossen. An diesem Tag ist also Rucksackverpflegung angesagt, wie Rita und Dieter Eschner mitteilten. Sie bitten alle Wanderer, genügend Getränke und Verpflegung in ihrem Rucksack mitzuführen.

_______________________________________________________________________________

 

 

Änderung zur Fahrt nach Arcen zu den Schlossgärten am 19.06.2024 : Nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln (zu ungewiss), sondern mit dem Bus geht es nach Arcen in Holland.

Der Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der Reisebushaltestelle Velbert, Poststr. Die Kosten einschl. Eintrittspreis belaufen sich auf 33,00 €. Bitte anmelden bis 16.06. bei Ute Penc, 02058/4773

______________________________________________________________________________

 

Zusätzliche Wanderung über 10 km  am Mittwoch, dem 10.07.2024:

Die Abfahrt erfolgt um 10:05 ab ZOB mit der Linie 770, Bstg. 11 nach Ratingen-Hösel. Die Wanderführer Sigrid und Lorenzo von Flotow nehmen die Teilnehmer in Hösel in Empfang. Durch das Höseler Wohngebiet wandert die Gruppe Richtung Angertal bis zur Ratinger Altstadt. Einkehr ist am Alten Steinhof

______________________________________________________________________________

 

 

Wir suchen Menschen, die gerne die Aufgabe des Wanderführers lernen und übernehmen möchten. Durch den altersbedingten Ausfall vieler Wanderführer im kommenden Jahr wird es immer schwieriger, unser Wanderangebot aufrecht zu erhalten. Wandert ihr gerne und kennt ein paar schöne Ecken, die ihr auch anderen zeigen möchtet ?

Dann seid ihr bei uns richtig!

Selbstverständlich werden wir euch nicht alleine lassen, sondern insbesondere euch am Anfang auch begleiten und bei der Vorbereitung helfen. Bei einem eintägigen kostenlosen Lehrgang würdet ihr alle Dinge, die beim Wandern wichtig sind, lernen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Menschen die Natur in seiner Vielfalt und Schönheit als Lebensgrundlage näherzubringen, die Umwelt zu schützen und die Menschen im Miteinander zu Aktivitäten zu bewegen.

Wer sich mit diesen Aufgaben identifizieren kann, ist als Mitglied und auch als Gast jederzeit herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf eure Meldung.

Kontakt:  Rita Eschner, Tel. 02051/83430

________________________________________________________________________________

 

 

Wir im Wanderverein gehen nicht nur wandern und bieten geführte Wanderungen an, wir kommen auch der verantwortungsvollen Aufgabe nach, Wanderern auf ihrem Weg die Richtung weisen. Damit leisten wir einen kleinen Beitrag für die Gesellschaft, tun Gutes und setzen uns für das Gemeinwohl ein.
Unser Team in der Abteilung Velbert e.V. des Sauerländischen Gebirgsvereins ist in und um Velbert aktiv, um insgesamt 235 km Wanderwege regelmäßig abzugehen und zu markieren. Für dieses Team suchen wir Engagierte, die dazu beitragen möchten, gemeinsam das Wegenetz zu erhalten und zu pflegen.


Rahmenbedingungen:
       Bereitschaft an einer eintägigen Wegemarkierer-Ausbildung in der SGV-Wanderakademie in Arnsberg teilzunehmen (samstags, die Kosten übernimmt die SGV-Abteilung Velbert e.V.)

       Mitgliedschaft in der SGV.Abteilung Velbert (Beitrag 34 € jährlich)
       Materialen für die Markierungsarbeiten werden bereitgestellt
       Die Wegefachwarte stehen als Ansprechpartner und zur Einarbeitung mit Rat und Tag zur Seite

Neugierige und Interessierte können sich wenden an:
Hans Josef Bunk                                                   oder Rudolf Segert
Wegefachwart                                                       stellv. Wegefachwart
Tel.:02051/67228                                                  02058/910465
E-Mail: hans-bunk@t-online.de                          rdlf62@me.com            

 

 

Unsere Aktivitäten sind jetzt  unter www.lokalkompass.de - Velbert, Rubrik Vereine und Ehrenamt veröffentlicht.

 

Gruppe.jpg